Startseite
    Vor der OP
    Unterlagen
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/maaanuela

Gratis bloggen bei
myblog.de





Beginn

Ab heute werde ich versuchen, Euch regelmaessig ueber den aktuellen Stand von meiner Schlauchmagen-OP zu berichten. Nachdem ich nun fast eine Woche von einer Erkaeltung niedergestreckt worden bin und ich sogar meinen Ernaehrungskurs absagen musste, sind mir die Monsterbazillen ab morgen egal und ich starte wieder durch. Wuerde mich ueber eure Kommis freuen.
19.2.14 00:37


Werbung


Unterlagen zum Termin

Ich habe zum Termin im Oststadtkrankenhaus Hannover folgende Unterlagen mitbringen sollen (koennen auch nachgereicht werden, nur dann dauert alles etwas laenger): - Fragebogen der Klinik - Laborwerte (nicht aelter als 6 Monate) Blutbild, Blutgerinnungswerte, TSH, Gesamtcholesterin (LDL und HDL), Triglyceride, HBA1c und Blutglucose nuechtern, Cortisol, ACTH, Harnsaeure, GOT, GPT, Kreatinin, Urinstix (Eiweiss im Urin) - Blutdruckwerte aus den letzten 6 Monaten (hier kann auch selbst ein Tagebuch erstellt werden) zum Nachweis, ob ein Bluthochdruck besteht - Abdomensonographie Nachweis von Gallensteinen (kann auch vor der OP gemacht werden) - Befunde, Gutachten, Nachweise ueber bestehende Erkrankungen oder den Verdacht auf z.B. Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Schlafapnoe, Gelenkerkrankungen, erfolgte OPs (vom Arzt, z.B. Hausarzt, Internist, Orthopaede, Psychologe, Kardiologe, Pulmologe...) - Liste oder Nachweise durchgefuehrter Diaeten z.B. unter aerztlicher/ernaehrungstherap. Anleitung, wie Weight watchers, Optifast, etc. Kuren oder Rehas, ein ueber 4 Wochen gefuehrtes Ernaehrungstagebuch (hier ist die Mengenangabe sehr wichtig, z.B. 1/2 Pizza. Auch die Naschis und die Getraenke angeben.) Ich habe es so aufgelistet: Fruehstueck Mittag Abendessen Snacks Getraenke - sportliche Betaetigung lasst euch von eurem Sportverein eine Bescheinigung ausstellen, fangt das Schwimmen an, fangt an zu walken, euer Arzt kann euch auch Funktionstraining aufschreiben Wichtig sind hierbei die Bescheinigungen - Psychotherapie/Verhaltenstherapie ein Psychologe/Psychiater sollte schriftlich dokumentieren, dass keine! manifeste Essstoerung vorliegt - Gastrokopie (Magenspiegelung) ganz wichtig!! sollte zeitnah, spaetestens 3 Wochen vor einer Operation erfolgen - Schreiben des Hausarztes mit Befuerwortung, Anamnese, Folgeerkrankungen, Motivation, psych. Stabilitaet - Ueberweisung des Hausarztes - Eigenes Schreiben (Motivationsschreiben) Warum? erfolglose Diaeten, Sport, psych., soziale und berufliche Auswirkungen
19.2.14 00:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung